Sonntag, 24. August 2014

Kläglich vernachlässigt...

... habe ich den Blog, aber ich gelobe Besserung :) !

Ich darf für Worawo den neuen Schnitt MiroLady testen. Darüber habe ich mich natürlich sehr gefreut und mittlerweile sind bereits zwei MiroLadys entstanden. Bevor es dazu aber kam, habe ich unzählige Male Stoffkombination verworfen, genäht, wieder aufgetrennt und zu guter Letzt ist mir der gute (Trigemaputzlappen)-Sweat ausgegangen. Es hat nicht mehr für die Ärmel, Rücken wie auch für Kapuze gereicht. Was tun? Stückeln bis auf den letzten Centimeter und neue Designideen kreieren, es entwickelte sich wirklich zu einer absoluten Resteverwertung. 

Aber Ende gut alles gut. Es sind 2 wundervolle MiroLadys entstanden. Als kleinen Vorgeschmack zeige ich heute schon mal 2 Fotos  - bald gibt es mehr, denn das Ebook ist in den letzten Zügen. Zu gewinnen gibt es dann auch wieder etwas schönes, nur verraten wird noch nichts.

Ich werde in den nächsten Tagen damit anfangen einen Tutorial zu meinem "Restestück" zu schreiben. Darum hat mich Nadine von Worawo gebeten und dem Wunsch komme ich gern nach. Vielleicht leert es ja auch Eure Restekiste .





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen